Home

Minis

Unsere Kleinsten, ganz Gross...

Da unsere „Minis" noch ein wenig zu jung für einen klassischen Waldheimtag sind und dieser auch einfach noch zu lang wäre, haben wir uns etwas Spezielles ausgedacht um deren Bedürfnissen gerecht zu werden. Aus diesem Grund haben wir 2010 zum ersten Mal die „Mini-Gruppe“ ins Leben gerufen. Mit diesem Angebot haben wir etwas Neues geschaffen und bieten ihrem Kind die Möglichkeit sich langsam an den Waldheimalltag zu gewöhnen.

Was bleibt beim Alten und was verändert sich?

Der Ort

Die Mini-Gruppe findet wie gewohnt auf dem Gelände des Ferienwaldheim Tannenbergs statt. Das Gruppenprogramm wird dort von erfahrenen Helfern, Eltern die selbst einmal im Waldheim Kind waren oder schon eigene Kinder bei uns haben,  betreut.

Busfahrt und „Ständerling“

Die Kinder können wie üblich morgens mit den Bussen ins Ferienwaldheim fahren. Unser „Mini“-Tag beginnt mit der Teilnahme am „Ständerling“, endet aber schon mittags, um 13 Uhr. Die Kinder müssen dann um diese Zeit im Waldheim von Ihnen oder einer von Ihnen beauftragten Person abgeholt werden. Wägen Sie bitte für sich ab, ob Ihr Kind selbständig den Waldheim-Bus am Morgen nutzen kann und ob es auf dem Weg zur Bushaltestelle begleitet werden muss.

                  

Das Programm

Natürlich passen wir nicht nur auf Ihre Kinder auf, sondern werden ihnen wie sonst auch ein abwechslungsreiches, altersgerechtes und spannendes Programm bieten.

 

Wer kann mitmachen?

Alle die während der Sommerferien 3 Jahre und damit zu jung  fürs offizielle Ferienwaldheim sind. Ein Gruppenwechsel Ihres Kindes ist damit leider von vorneherein ausgeschlossen. Auch für die Minis gilt, dass alle unabhängig von Staatsangehörigkeit und Konfession eingeladen sind.

 

Kosten?

Für Familien aus Böblingen 55,- € pro Kind und Woche/                                                           
Für Familien aus anderen Gemeinden 65,- € pro Kind und Woche

 

 

 

 

 

 

 

Login